Boris Nemsic wird GSMA-Board-Member
 

Boris Nemsic wird GSMA-Board-Member

Die GSM Association hat Boris Nemsic für die Dauer von zwei Jahren in den Vorstand berufen.

Boris Nemsic, CEO Telekom Austria-Gruppe und CEO mobilkom austria

, wurde für zwei Jahre zum Member of the Board der GSM Association berufen. Außerdem ist Nemsic Mitglied des „Public Policy Committee“ dieses Industrie-Verbandes. Dieses Gremium widmet sich auf internationaler Ebene wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Fragen des Mobilfunks und vertritt die Mobilfunkindustrie gegenüber Gesetzgebern und Regulierungsbehörden.



Die GSM Association wurde 1987 als weltweite Industrievereinigung der GSM-Mobilfunkanbieter gegründet und vertritt heute mehr als 700 Mobilfunk-Anbieter in über 215 Ländern. Mitglieder sind auch mehr als 180 Netzwerkinfrastruktur-Hersteller.



(tl)
stats