Austropapier-Präsident wiedergewählt
 

Austropapier-Präsident wiedergewählt

Michael Gröller bleibt Präsident der Österreichischen Papierindustrie bis 2006

Bei der Vorstandssitzung am 25. Juni 2003 wurde Dkfm. Michael GRÖLLER einstimmig als Präsident von Austropapier - Vereinigung der Österreichischen Papierindustrie wiedergewählt.

Generaldirektor Dr. Veit Sorger, Frantschach AG, sowie Geschäftsführer KR DI. Dr. Alois Dieter Radner, Sappi Austria, wurden ebenfalls einstimmig als Vizepräsidenten wiedergewählt.

Die Funktionsperiode umfasst drei Jahre und dauert bis Mitte 2006.



Präsident GRÖLLER bekleidet eine Reihe von maßgeblichen Funktionen in der Wirtschaft, so zum Beispiel als Vorsitzender des Aufsichtsrates der Mayr-Melnhof Karton AG sowie als gegenwärtiger Präsident der CEPI, des Dachverbandes der Europäischen Papierindustrien in Brüssel.

(cc)

stats