ATV mit neuem Marketingdirektor
 

ATV mit neuem Marketingdirektor

#

Gregor Schütze übernimmt ab Mitte Oktober die Agenden Marketing und Finanzen bei ATV.

Österreichs Privatsender holt sich Verstärkung im Management: Gregor Schütze wird ab 14. Oktober Direktor für Marketing und Finanzen bei der ATV-Sendergruppe. Als Mitglied der Geschäftsleitung ist der 30-Jährige Kommunikations- und PR-Experte zuständig für die Bereiche Finanzen, Marketing, Presse & PR sowie Verkauf & Diversifikation.

Der studierte Jurist ist Oberösterreicher und arbeitete in der Unternehmensberatung bis ihn die damalige Innenministerin Maria Fekter im Jahr 2008 als ihren Pressesprecher und später auch als stellvertretenden Kabinettschef ins Innen- und anschließend Finanzministerium holte.

"Die Medienlandschaft unterliegt dem größten Wandel in ihrer Geschichte - ich kann mir keine spannendere Aufgabe vorstellen", freut sich Schütze auf seine neue Herausforderung und sieht bei ATV als größte unabhängige Sendergruppe mit starkem, international aufgestellten österreichischen Eigentümer "enormes Potential".

"Das Programm von ATV ist regionaler und emotionaler als das eines jeden anderen Senders in Österreich", ist Schütze überzeugt und hält weiter fest: "ATV hat in den letzten Jahren am erfolgreichsten neue Formate entwickelt und international vermarktet - diese Kernkompetenz möchten wir weiter ausbauen".

In Kürze darf man auch auf eines dieser neuen Formate gespannt sein, ATV dreht bereits das neue Docutainment-Projekt "Wien - Tag und Nacht", das den Vorabend weiter stärken soll.
stats