ISM Studie von Gagen und APCO
 

ISM Studie von Gagen und APCO

Ist Internal Social Media ein Treiber für HR und Mitarbeitermotivation? Studie von APCO Worldwide und Gagen MacDonald sagt ja.

Social Media wird immer mehr zum Thema, nicht nur in den Marketingabteilungen, sondern auch im HR-Bereich. Binden und Motivieren guter Mitarbeiter ist dabei ebenso im Fokus wie der War for Talent im Recruiting. Vor allem in heiß umkämpften Märkten wird es immer schwieriger, die wirklich ausgezeichneten Mitarbeiter zu bekommen. 

Nicht jedes Unternehmen ist in der Lage seinen Mitarbeitern Freiheiten wie etwa Google mit seiner 20%-Regelung und seiner kostenlosen Haubenküche (die dem Suchmaschinengiganten angeblich $100.000 pro Tag kostet) zu bieten. Und auch Mitarbeiterbeteiligungen, wie etwa bei Facebook, sind für die meisten weniger attraktiv gestaltbar und vor allem in unseren Breiten auch wesentlich schwerer umzusetzen. 

Eine Studie von APCO Worldwide und Gagen MacDonald zeigt da vielleicht eine Alternative auf. Denn die Quintessenz der Ergebnisse lässt sich einfach zusammenfassen: ISM Tools, also Internal Social Media wie Blogs, Wikis oder Facebook ähnliche Plattformen haben einen positiven Effekt auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter, steigern die (gefühlte) Produktivität und erleichtern das Recruiting. 

1.000 Mitarbeiter wurden dafür (in den USA) befragt. Hier ein Auszug aus den Details: 

  • 58% ziehen es vor, für ein Unternehmen zu arbeiten, dass ISM erfolgreich einsetzt.


  • 86% würde anderen empfehlen, in einem solchen Unternehmen tätig zu sein 


  • 60% sehen Unternehmen, die ISM einsetzen als besonders innovativ


  • 61% sehen eine Verbesserung in der Zusammenarbeit mit Kollegen 


  • 60% unterstützen das Unternehmen in Krisenzeiten mit erhöhter Wahrscheinlichkeit 


Die gesamte Infografik zur Studie gibt es hier

Was haltet ihr von diesen Zahlen aus den USA? Denkt ihr, die positive Wirkung würde in Europa ähnlich aussehen? Setzt jemand von euch ISM bereits aktiv ein? Lasst es mich in den Kommentaren wissen. 

[Michael Weberberger
stats