Horizont Newsletter

Zum 20-jährigen Jubiläum: Epamedia und Stadt Innsbruck verlängern Partnerschaft um sieben Jahre

V.l.n.r.: Markus Mayrhofer, Thomas Wilhelmstötter, Thomas Frauenschuh (alle Epamedia), Georg Willi (Bürgermeister Stadt Innsbruck), Janine Biasioli, Brigitte Huber (alle Epamedia).
© Epamedia

Seit mittlerweile 20 Jahren ist Epamedia Außenwerbepartner der Landeshauptstadt Tirols. Nun wurde die Zusammenarbeit vertraglich um sieben weitere Jahre verlängert.

Mit über 150.000 Einwohnern zählt Innsbruck zu den wichtigsten Ballungsräumen Österreichs und ist somit auch ein attraktiver Standort für Out-of-Home. Dieser Bereich wird in der Landeshauptstadt Tirols mittlerweile bereits seit 20 Jahren von Epamedia betreut. Das Unternehmen ist exklusiv für die Errichtung und Instandhaltung sämtlicher Außenwerbeflächen auf Innsbrucker Stadtgrund verantwortlich.

Nun trafen sich Innsbrucks Bürgermeister Georg Willi und Epamedia-Regionalleiter Thomas Frauenschuh mit seinem Tiroler Team um das 20-jährige Jubiläum gemeinsam zu begehen. Zusätzlich wurde der Vertrag zwischen der Stadt Innsbruck und Epamedia um sieben weitere Jahre verlängert. 

"Trotz einer langen gemeinsamen Zusammenarbeit ist es nicht selbstverständlich, dass sich die Stadt erneut für uns entschieden hat. Der einstimmige Beschluss des Stadtsenats zeigt uns aber, welches Vertrauen uns die Stadt Innsbruck entgegenbringt, das freut uns natürlich umso mehr", erklärt Frauenschuh.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren