Horizont Newsletter

YOC Flip Ad: Nespresso und UM PanMedia setzen auf wetterbasiertes Sonderformat

© YOC

Als First Mover setzen Nespresso und UM PanMedia die Kampagne "Nespresso – Masters Origin" zusammen mit YOC und deren Werbeprodukt, dem YOC Flip Ad um.

Der Aufbau der Kampagne setzt dabei vor allem auf dynamische Kreativität und Interaktivität. Dem User werden je nach seinem registrierten Standort drei verschiedene Sujets angezeigt, welche sich auf das aktuelle Wetter (Sonne, Wolken oder Regen) beziehen. Das Ad besteht aus zwei Teilen und kombiniert eine Videoanimation im ersten Teil mit einem statischen Bild im Zweiten. Durch den "Flipcharakter" des Ads, wird dem User im ersten Teil das aktuelle Wetter in Form einer Videoanimation angezeigt. Scrollt er weiter, "flippt" das Ad zu dem statischen Bild, auf dem er einen Kaffeevorschlag aus einer passenden Region erhält.

"Wir freuen uns, dass wir von Nespresso die Ersten sind, die ihre Marke mit dem Sonderformat präsentieren können. Darüber hinaus sind wir besonders erfreut im Zuge der Kampagne First-Party-Daten aktiv nutzen zu können. Dadurch wird uns eine noch zielgerechtere Ansprache der User und unserer Zielgruppe ermöglicht", so Nespresso Österreich über die innovative Kaffeekampagne, die mit 13. März 2019 startete.

In der Umsetzung müssen Werbetreibende nur zwei Creatives anliefern, welche dann in ein High-Impact-Format umgewandelt werden. Maximilian Boyer, Senior Client Service Manager Digital von UM PanMedia, betont die Einfachheit der Anlieferung und die dabei hohe Effektivität des Ads bei dem User: "Für uns war es sehr erfreulich Teil des Launches eines so vielversprechendem Ad-Produktes sein zu können."

Die Kampagne wurde einerseits via I/O ausgespielt, andererseits auch programmatisch über die SSP VIS.X verlängert. Ein Jahr nach dem Launch von VIS.X stellt das einen weiteren Fortschritt dar. Das bekräftigt auch Georg Scheu, Senior Sales Manager YOC Austria: "Das wir diese Kampagne zusammen mit Nespresso und UM PanMedia als First Mover umsetzen konnten, macht uns sehr stolz. Besonders die programmatische Ausspielung über VIS.X ist richtungsweisend und stärkt unsere Position als Mobile-First Ad Technology Unternehmen."

So sieht das Sonderwerbeformat im "Flipcharakter" aus.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online