Horizont Newsletter

XXXLutz Gruppe setzt auf Kundenbindungs-App mobile-pocket

Mithilfe der Targeting-Möglichkeiten sollen Kunden noch gezielter über mobile, digitale Touchpoints erreicht werden können.
© bluesource - mobile solutions

Die Einrichtungshäuser XXXLutz, Möbelix und Mömax integrieren die von bluesource entwickelte Kundenbindungs-App mobile-pocket ab sofort in ihr Marketingportfolio.

Softwareentwickler bluesource gewinnt mit der XXXLutz Gruppe einen der weltweit größten Möbelhändler als Neukunden. Die Einrichtungshäuser XXXLutz, Möbelix und Mömax setzen auch auf den Trend zur digitalen Kundenbindung und wollen fortan durch gezielte Angebote, Rabattaktionen und Gutscheine ihre Kunden am Smartphone erreichen. "Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit der XXXLutz Gruppe einen der bis dato größten Neukunden für uns gewinnen konnten", erklärt bluesource-CEO Wolfgang Stockner.

Mit mobile-pocket können Konsumenten ihre Kundenkarten und Loyalty-Programme gesammelt in einer "digitalen Geldtasche" verwalten. Handelsunternehmen haben so die Möglichkeit, ihre StammkundInnen durch spezielle Targeting-Mechanismen mit individualisierten Inhalten zu versorgen. So verbessern wir das Omnichannel-Erlebnis unserer Einrichtungshäuser und fördern das Engagement bei Kundinnen und Kunden. Dies ermöglicht es uns, sowohl die Aktivitäten im Onlineshop als auch direkt in den Häusern weiter voranzutreiben“, kommentiert Thomas Saliger, Unternehmenssprecher der XXXLutz Gruppe Österreich.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online