Horizont Newsletter

Woche Kärnten: Neuaufstellung des Führungsteams

Auf Gerd Leitner und Markus Galli warten ab 1. Jänner 2017 neue Herausforderungen bei der Woche Kärnten.
© Woche Kärnten

Markus Galli folgt Robert Mack in der Geschäftsführung nach und Gerd Leitner, langjähriger Chefredakteur der Woche Kärnten, erhält die Prokura.

Mit 1. Jänner 2017 erhält die Woche Kärnten ein neues Führungsteam: Zum einen wird mit Markus Galli die Geschäftsführung aus den eigenen Reihen nachbesetzt. Galli folgt Robert Mack nach, der sich als strategischer Berater für den Bereich Vertrieb und Verkauf selbstständig macht. Zum anderen erhält Gerd Leitner, langjähriger Chefredakteur der Woche Kärnten, die Prokura.

"Markus Galli hat schon in seiner bisherigen Funktion als Regionalleiter der Woche Kärnten erfolgreich an der Umsetzung der österreichweiten Strategie der RMA mitgewirkt. Die Stärkung der regionalen Struktur und die positive Entwicklung der regionalen Geschäftsstellen in Kärnten haben maßgeblich zur starken Marktposition der Woche beigetragen", sagen die beiden RMA-Vorstände Georg Doppelhofer und Stefan Lassnig und ergänzen: "Gerd Leitner hat als Chefredakteur der Woche Kärnten das Produkt Print wie Digital positiv weiterentwickelt und klar positioniert. Mit dem neuen Führungsteam wird der erfolgreiche Weg der letzten Jahre kontinuierlich und mit voller Kraft fortgeführt."

Markus Galli begann seine Karriere beim Radio und war unter anderem bei Radio Uno, Radio Wörthersee, Kronehit und der Antenne Kärnten tätig. Seit Anfang 2014 ist er als Prokurist und Verkaufsleiter Teil des Führungsteams der Woche Kärnten und steigt nun mit Anfang Jänner in die Geschäftsführung auf.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren