Horizont Newsletter

Wien stellt eigene Instagram-Sticker vor

Wien ist jetzt weltweit mit Instagram-Stickern präsent.
© Traktor

Im Auftrag von WienTourismus hat die Agentur Traktor acht Sticker kreiert, die den Spirit der Instagram-Stories auf Wien umlegen sollen und humorvoll mit Ikonen der Stadt spielen.

Das Schnitzel tanzt, Sigmund Freud überanstrengt seinen Kopf – auch als LGBT-Hotspot wird Wien mit Regenbogen-Motiven inszeniert. Bereits mehr als vier Millionen Aufrufe haben die Sticker mit Motiven von Sigmund Freud, dem Riesenrad sowie Käsekrainer und Co., welche von der Agentur Traktor im Auftrag von WienTourismus animiert wurden, erreicht. Die Sticker, welche in die beliebte Story-Funktion von Instagram integriert werden können, sind in der Story-Suchfunktion unter "Wien" beziehungsweise "Vienna" zu finden. 

"Mit Instagram-Stickern können wir Unternehmen – oder eben die Tourismusdestination Wien – spielerisch in das Online-Leben von Usern integrieren. Dass dieses Angebot gerne angenommen wird, haben mehr als eine Millionen Aufrufe der Wien-Sticker in nur wenigen Tagen bewiesen", erklärt Traktor-Geschäftsführer Alexander Winsauer über den Auftrag von WienTourismus.

Das könnte Sie auch interessieren