Horizont Newsletter

W24 launcht Osterkampagne

Von der Wiener Innenstadt über Favoriten bis Floridsdorf werden Ostereier verteilt.
© W24

Die Wiener Agentur büroJetzt! bedient sich in der Umsetzung eines crossmedialen „Below The Line“-Ansatzes.

Die Kampagne umfasst Content für TV, Social Media mit einem Live-Erlebnis in der Hauptstadt Wien vor Ort. Der Wiener Stadtsender W24 verteilt pünktlich zu Ostern über 10.000 österreichische AMA Qualitätseier aus Bodenhaltung. Mit dem neuen Claim #ichbindabei will man die „Live & vor Ort“- Präsenz und Nachrichtenkompetenz von W24 bei der Positionierung unterstreichen. "Dieser Markenkern steht für die Nähe des Senders zum Zuschauer in ihrem Wiener Grätzl", heißt es in einer Aussendung. "So nah an das Grätzl und seine Geschichten kommt kein anderes Bewegtbildmedium", fasst Geschäftsführer Marcin Kotlowski die Strategie des Senders zusammen.

Roland Pürzl, Geschäftsführer der AMA-Agentur büroJetzt!, unterstreicht die Bedeutung von Social Media-Kanälen beim gemeinsamen Konzept. Der produzierte Bewegtbild-Content wird sowohl auf Facebook, Instagram sowie bei Newslettern zum Einsatz gebracht. "Fernsehen heißt in Zukunft auch die Verfügbarkeit des Contents auf allen Kanälen, das sagen zwar alle, aber die wenigsten schaffen es derzeit", so die beiden Kommunikatoren Kotlowski und Pürzl.

Das könnte Sie auch interessieren