Horizont Newsletter

Virtue gestaltet Weihnachtskampagne für Hutchison Drei

Die Protagonisten der aktuellen Weihnachtskampagne von Drei werben für günstige Tarife und Spenden an die Caritas.
© Hutchison Drei/Virtue

Mit dem Leitmotiv "Frohe Dreinachten" wirbt Drei für Handy-Tarife und Nächstenliebe.

Die neue Weihnachtskampagne von Hutchison Drei soll heuer "ein Dreieck aus Kunden, notleidenden Menschen und der sozialen Hilfsorganisation Caritas" spannen, soziales Bewusstsein und Nächstenliebe stärken. Umgesetzt wurden die Maßnahmen von der Agentur Virtue Austria. Die Abschluss eines Tarif- oder Handy-Angebots kann direkt an die Caritas gespendet werden, das Unternehmen verdoppelt anschließend jeden Spendenbeitrag. 

„Als Marke Haltung zu beweisen, war noch nie so wichtig wie heute. Deshalb freut es mich ganz besonders, dass unser Partner Drei auch in der Weihnachtszeit, in der für Mobilfunker der Preis- und Konkurrenzkampf besonders intensiv ist, sich dennoch auch seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewußt ist. Ich hoffe, dass wir nicht nur mit unserer Kampagne, sondern auch mit den Spenden Freude
schenken können”, meint Dian Warsosumarto, Executive Creative Director bei Virtue. 

Die Kampagne läuft Online und auf Social Media, im Hörfunk und auch Plakat- und TV-Werbung sind inkludiert. 

Das könnte Sie auch interessieren