Horizont Newsletter

&US launcht neuen Auftritt für Markendach Acredia

Der letzte Buchstabe "A" stellt ein um 180 Grad gedrehtes Schutzschild dar.
© Acredia / &US

Die Kreditversicherer Prisma und OeKB Versicherung werden in Zukunft unter einem gemeinsamen Markendach auftreten. Die Wiener Brand Commerce-Agentur entwickelte die Markenstrategie und das neue Corporate Design.

&US entwickelten eine Ein-Marken-Strategie samt neuem Corporate Design für Acredia, der neuen Dachmarke der Kreditversicherer Prisma und OeKB Versicherung, bisher zwei unabhängige Produktmarken. Die Wiener Agentur rund um Erich Silhanek, Michael Heine und Helmut Kosa kreierte einen Relaunch des Webauftritts und den als Claim formulierten Markenversprechen „Macht Mut zu handeln“, zudem auch neue Farben und Produktnamen sowie ein neues Logo.

„Ziel der neuen Markenstrategie ist, die für den Markt noch unbekannte Marke Acredia nach außen sichtbar und erlebbar zu machen, um so die führende Position von Acredia im Kreditversicherungssektor zu
festigen und auszubauen“, sagt &US-Kreativdirektor Michael Heine. Marion Koll, Fachbereichsleiterin Marketing, Communication, erklärt das neue Logo: „Der Schild, ein gelerntes Symbol für Schutz, wird durch die Drehung zu einem dynamischen, aufwärts gerichteten Pfeil. Das führt zum neuen Claim ‚Macht Mut zu handeln‘, der nicht die Versicherungsleistung ‚Sicherheit‘ betont, sondern den Nutzen, der sich aus ‚Sicherheit‘ ergibt: unternehmerische Entscheidungen schneller, befreiter und mutiger treffen zu können“.