Horizont Newsletter

Uniqa startet mit Springer & Jacoby crossmediale Herbstkampagne im Instagram-Stil

© Springer & Jacoby

Für die aktuelle Kampagne wurde Instagram als Themenmotor genutzt, um Menschen zur Vorsorge zu inspirieren. Sie startet ab sofort österreichweit und umfasst TV-Spots, POS sowie Social Media- und Onlinemedien.

Unter dem Motto "Denk wozu vorsorgen" setzen Uniqa und Springer & Jacoby den im Frühjahr begonnenen Vorsorge-Flight zu den Themen Pensionsvorsorge sowie Kranken- und Unfallversicherung fort (HORIZONT berichtete): Im Instagram-Stil sollen aktuelle Themen als Inspirationsquelle für die private Vorsorge dienen und Menschen dazu motivieren, ihre bestehende Vorsorge zu überprüfen und mögliche Vorsorgelücken zu schließen.

"Instagram-Stories gehören heute zum Alltag unserer Zielgruppen und bieten täglich Unterhaltung und Inspiration über viele Bereiche. Diesen Themenmotor nutzen wir, um den Menschen die Notwendigkeiten der Vorsorge mal unmissverständlich und ungeschminkt aber auch mal provokant und humorvoll aufzuzeigen. Die Vorsorgethematik reicht dabei von Altersarmut über Shit Happens-Momenten bis hin zu Nachhaltigkeit", erklärt Paul Holcmann, Geschäftsführer Kreation bei Springer & Jacoby.

Das könnte Sie auch interessieren