Horizont Newsletter

Uber baut Marketing in Österreich aus

Das Uber-Team in Wien feierte heuer seinen dritten Geburtstag.
© Uber Wien

Forcierung lokaler Teams und Partnerschaften geplant.

Uber scheint, trotz sich häufender globaler Skandale, weiter wachsen zu wollen – auch was die Marketingaktivitäten in Österreich betrifft. Denn aktuell sucht das Unternehmen laut Website einen Communiy Operations Manager für den DACH-Raum und einen Marketing Operations Manager für Österreich, Standort Wien. Es handele sich um neu ausgeschriebene Stellen, wie Luisa Elster, Communications Associate DACH, auf Nachfrage von HORIZONT erklärt. Uber ist seit 2014 auch in Wien mit einem Büro vertreten und bestehe Elster zufolge derzeit aus elf Festangestellten, mehreren Teilzeitkräften und studentischen Aushilfen. 

"Es ist schon immer ein zentraler Teil unserer Strategie gewesen, in lokales Marketing zu investieren und lokal starke Teams und lokale Partnerschaften aufzubauen", so Elster. Diesen Ansatz würde Uber in Österreich auch weiterhin verfolgen. Im Mai hatte Uber etwa eine Kooperation mit Rapid Wien verkündet, wonach es nun einen Pick-Up Point vor der SK Rapid Garage für Fahrgäste geben soll.

 

 

 

 

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Nachrichten verfügbar.