Horizont Newsletter

traveller-Redaktion startet Reiseblog travelbruno.at

© abss interactive

In eigener Sache: Der traveller, das Touristik-Medium des Manstein Verlags, startet mit travelbruno.at ein B2C-Medium, auf dem Reiseblogger aus aller Welt berichten.

Fast das ganze Jahr 2016 befasste sich die traveller-Redaktion mit dem Thema der digitalen Erweiterung seines Portfolios, mit dem Reiseblog TRAVELBRUNO erblickte nun ein gänzlich neues touristisches Medien-Produkt aus dem Hause Manstein das Licht der Welt. Seit 12. Jänner/10.00 Uhr ist www.travelbruno.at – der Reiseblog des traveller - online. Mit diesem Launch, der im Rahmen der Ferien-Messe Wien 2017 erfolgte, begann für den Manstein Zeitschriftenverlag und den traveller eine neue Ära. Denn mit TRAVELBRUNO geht erstmals ein touristisches Fachmedium im Onlinesegment in den Endkundebereich.

Die Vorteile die sich daraus sowohl für den traveller und seine traditionelle Kunden- und Leserzielgruppe – die Fachwelt der Touristik – sowie für den reisenden Konsumenten, ergeben, sind einfach erklärt: TRAVELBRUNO stellt, mit der mehr als 35jährigen Fachkompetenz des traveller, die perfekte Verbindung von B2B und B2C dar.

Beeindruckende Berichte aus aller Welt

Getragen von fantastischen Bildern berichten die „Brunos“ – vom traveller zertifizierte Blogger – im TRAVELBRUNO von allen Ecken dieser Welt. Dazu gehören etwa Tauchberichte aus Ägypten, Eindrücke von der Westküste der USA und heiße Tipps für die Karibik.

Einem Bausteinprinzip folgend, sind sowohl im redaktionellen Bereich als auch im Anzeigenverkauf alle Beiträge, Kampagnen, Einschaltungen miteinander verknüpfbar. Den starken Brand des Fachmediums traveller im Rücken, ergänzt durch die bestens im Markt verankerte Online-Plattform www.traveller-online.at, können Reisebeiträge nun mit Instagram, Facebook und Twitter, miteinander verschränkt werden und erreichen ab sofort mit www.travelbruno.at auch den Endkunden. Von einfachen Kampagnen bis hin zu kompletten „takeovers“ ist ab sofort beim traveller alles möglich.

Für die Konzeptionierung, das grafische Layout, die Umsetzung, den Launch und vor allem für perfekte Bilder zeichnet Lukas Charwat (Chaluk) verantwortlich, er betreut ab sofort den gesamten Social Media Bereich des traveller sowie travelbruno.at. Die technische Unterstützung kommt von abss interactive.

(Red.)

Das könnte Sie auch interessieren