Horizont Newsletter

Towa Digital ist erster heimischer Partner von Spryker

Spryker-Gründer Alexander Graf und Florian Wassel, Co-Founder und CEO von Towa Digital (v.l.), besiegeln ihre Partnerschaft.
© Towa Digital/Studio Fasching

Internationaler Commerce Technologiehersteller will mit Vorarlberger Agentur nach dem deutschen und dem Schweizer Markt auch den österreichischen Markt erobern.

 

Die Agentur Towa Digital ist der erste österreichische Solution Partner des Commerce Technologieanbieters Spryker. Das internationale Unternehmen vertraut auf die Kompetenzen von Towa und den beiden Gründern Marko Tovilo und Florian Wassel, um im österreichischen Markt Fuß zu fassen. Erster Nutznießer der neuen Partnerschaft soll ein Bestandskunde von Towa Digital, einer der größten Rohstoffproduzenten Österreichs, sein. „Die Welt des Commerce ändert sich derzeit ständig und der desktop-fokussierte Standardshop für den Verkauf von Produkten ist für viele unserer Kunden nicht mehr länger die einzige Antwort auf die strategischen Fragen von morgen. Die Digitalisierung braucht smarte Lösungen an allen Touchpoints, an denen sich die Kunden befinden, und mit Spryker haben wir nun die technischen Lösungen in der Hand, um unsere Konzepte zu realisieren“, erklärt Florian Wassel, Co-Founder und CEO von Towa Digital.

Auch Spryker-Gründer Boris Lokschin ist von der Partnerschaft überzeugt: „Mit Towa Digital haben wir nun einen lokalen Partner gewonnen, der die Digitalisierung dank seiner Jugend frei von Legacy und alten monolithischen Konzepten in Angriff nimmt. Wir freuen uns bereits darauf, die Konzepte mit unserem API-first, headless Spryker Commerce OS für B2B- und B2C-Kunden Realität werden zu lassen und die Digitalisierung der österreichischen Unternehmen zu begleiten.“

Das könnte Sie auch interessieren