Horizont Newsletter

Szene1 hat die halbe Million voll

Über 1.000 User pro Tag registrieren sich bei der Communityplattform neu.

Am 19 Oktober hat sich das 500.000 Mitglied bei Szene1 registriert. "Damit konnten wir ein großes Ziel erreichen", freut sich Wolfgang Chmelir, CCO der eigenen Angaben zufolge größte Lifestyle- und Partycommunity Österreichs. Auch das weitere Interesse an der Plattform scheint ungebrochen, registrieren sich doch mehr als 1.000 Personen neu auf Szene1. Und: etwa 100.000 Mitglieder nutzen Szene1 mindestens einmal täglich. 

Wie aktiv die Szene1-Community ist, zeigen auch die weiteren Zahlen: die Szene1 Mitglieder haben mehr als 34 Millionen private Fotos und rund 200.000 Videos in ihre Profile eingestellt, um sie dort mit Freunden zu teilen. Die durchschnittliche Verweildauer der User beträgt knapp 24 Minuten. Chmelier: "Dies ist ein Wert, der sich deutlich von denen der Informationsportale abhebt und die enorme Nutzungsintensivtät der User von Online-Communities wie Szene1 zeigt." Insgesamt verzeichnet Szene1 pro Monat laut ÖWA 5,3 Millionen Besuche und 202 Millionen Seitenaufrufe. Die ÖWA plus weist Szene1 rund 770.000 Unique User pro Quartal aus.

Neue User finden meist über die Partyfotos in die Community: die Szene1-Fotografen sind jeden Monat auf rund 1.500 Veranstaltungen in ganz Österreich unterwegs, beim Anschauen der Fotos registrieren sich die User dann für die Community. Nächstes Ziel von Szene1 sei es, die Vernetzung und damit die Aktivität der registrierten User weiter zu verbessern und damit die Aktivität der Community noch mehr zu steigernk, sagt Chmelier.

Szene 1 wurde vor sechs Jahren von Rudolf Rabenhaupt, Franz Tretter und Josef Voglsam gegründet und beschäftigt heute rund 40 fest angestellte Mitarbeiter in Technik, Grafik und Vertrieb. Neben szene1.at werden weitere Online-Communities wie etwa bikercom.at, webreisen.at oder autotreffen.at betrieben, zudem expandiert das Unternehmen derzeit in die Slowakei und in die Schweiz. Über das Salzburger Tochterunternehmen Mediazone Advertising  werden neben Szene 1 unter anderem MySpace, 123people oder firmenabc.at vermarktet. Die Mediazone ist damit einer der größten Online-Vermarkter Österreichs.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren