Horizont Newsletter

"Spaciges" Sommerfest von Goldbach

Knapp 700 Gäste ließen sich das Sommerfest nicht entgehen.
© Von Michalek Photography

Mit Weltraum-Motto fand das diesjährige Goldbach-Sommerfest statt - für Geschäftsführer Josef Almer 50 Jahre nach der Mondlandung nur allzu logisch; sei doch die Mondlandung wegweisend sowohl im Hinblick auf das Medienpublikum als auch auf den technischen Fortschritt gewesen.

Die Motto-Sommerfeste des Vermarkters Goldbach Austria sind für viele ein Branchen-Fixpunkt. Heuer wurde das Fest zu einer „Space Mission“, von virtuellen Ausflügen ins All bis hin zum "Moonwalk" auf dem Dancefloor. Beim traditionellen interaktiven Game war es die Challenge, die höchste Rakete zu bauen und so eine „Ticket to the Moon“ Hängematte sowie einen Eintritts-Gutschein für das Planetarium Wien zu gewinnen. Weitere Kooperationspartner versorgten die Gäste kulinarisch und stellten weitere Preise und Goodies zur Verfügung.

Das Motto, inspiriert vom 50-jährigen Jubiläum der ersten Mondlandung, passte laut Goldbach-Austria-Geschäftsführer Josef Almer und dreifive-Geschäftsführer Sascha Frommhund perfekt zum Screen-Vermarkter und seiner Performance-Marketing-Tochter: "Die Mondlandung war ein Medienhighlight der Superlative - damals verfolgten geschätzt 500 bis 600 Millionen Menschen weltweit live das Großereignis an den TV-Bildschirmen. Seit damals hat sich einiges in der Medienlandschaft getan, Reichweite ist aber noch heute wie seinerzeit ein großes Thema – auch bei uns."

Gesehen wurden unter anderem Niko Pabst/Marketing Club Österreich, André Rathammer/Dentsu Aegis Network, Verleger Christian W. Mucha, Eva Agfalterer/Hasbro, Till Weidemüller/Viacom, Michi Frank/Goldbach Group, Frank Beer/DAZN Media, Mathias Fanschek/Dentsu Aegis Network, Bernhard Klein/Immofinanz, Bernhard Forstner/ Scout24 Media, Reinhard Friedl Scout24 Media, Norbert Gall/Toyota Austria, Michael Zeman/Sberbank Direct, Josef Toman/Aeneas, Steffen Kai/Omnicom Mediagroup, Wolfgang Layr/Volksbank Wien, Andreas Martin/Porsche Werbemittlung, Katharina Merkle/Wavemaker, Carina Pauschitz/Brevillier Urban & Sachs, Susanne Reichl/GfK Austria, Reinhard Scheitl/Österreichische Post, Kurt Schügerl/Digilight, Matthias Seiringer/ORF Enterprise, Karin Seywald-Czihak/ÖBB Werbung, Katharina Tesch/Havas Media, Jochen Kaiblinger/ÖBB Werbung und Andreas Allerstorfer/Allerstorfer Werbeservice
 

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online