Horizont Newsletter

Sommer-Kampagne: Peek & Cloppenburg feiert 'Poolparty'

Passend zum Thema sollen die Kunden in die Poollandschaft des Stores 'eintauchen'.
© P&C

Die Frühjahr-/Sommerkampagne von Peek & Cloppenburg startet jetzt auch mit einer 360-Grad-Werbekampagne und Pop-up-Konzept.

Nach „Be brave“ und „Be natural“ will „Be active“ ein "deutlich sportlicheres Bild zeigen". Das Hochsommer-Thema (am Pool) soll 360-Grad über alle Kanäle umgesetzt werden: im Produktmailing, in der Pressearbeit, über Newsletter, Display-Kampagnen, auf Social Media, durch die Zusammenarbeit mit Influencern und am Point of Sale.

Zudem findet in den P&C-Weltstadthäusern in Wien, Düsseldorf, Köln, Berlin und Frankfurt am Main mit dem Pop Up-Konzept „POP Impression by Peek & Cloppenburg“ eine weitere Verlängerung der Gesamtkampagne „Be active“ statt. Auf den Boutique-Flächen präsentiert P&C einen ausgewählten „Be active“-Marken- und Waren-Mix.

Die Aktions-Fläche des Pop Up-Konzeptes soll sich in Design, Farbe, Architektur und Interieur deutlich von der üblichen Verkaufsfläche absetzen. Passend zum Thema „tauchen“ die Kunden in die Poollandschaft ein – diesen Eindruck vermittle besonders die „Unter Wasser“-Kachel-Optik auf der Schaufensterrückwand und der Podestverkleidung.

Das könnte Sie auch interessieren