Horizont Newsletter

SimpliTV setzt bei Frühjahrskampagne verstärkt auf Out-of-Home

© SimpliTV

SimpliTV startet humorvoll mit einer neuen Kampagne ins Frühjahr, bei der kostenloses HD-Fernsehen im Mittelpunkt steht. Die digitale Antennenplattform hat dafür mit den bewährten Kreativagenturpartnern kooperiert.

Das Ziel der aktuellen Frühjahrskampagne von SimpliTV ist es, volles Programm unkompliziert und preiswert auf die Fernseher aller Österreicher zu bringen. Neben TV, Digital und Point of Sale setzt die digitale Antennenplattform wieder verstärkt auf Out-of-Home in Form von Straßenbahn-Brandings und Citylights. In zwei neuen TV-Spots tritt das Maskottchen "Socke" als Raubtierbändiger auf und soll mit dem Claim "Wo Socke ist, ist Action" Lust auf Popcorn und Heimkino machen.

Die Kreatividee stammt von Graller, Werbung. Die Umsetzung der Kampagne erfolgte in enger Zusammenarbeit mit Projekt21. "Wir freuen uns, dass wir als langjährige Lead-Agentur der ORS diese attraktive Frühjahrskampagne umsetzen dürfen. Sie ist ein wichtiger Schritt für den weiteren Markterfolg von SimpliTV", betont Alexander Gamper, Managing Partner von Projekt21.

 

Die weiteren Credits zur Kampagne:
Auftraggeber: SimpliTV (Thomas Langsenlehner, Michael Weber, Sonja Hauck)
Kreativkonzept: Graller Werbung (Bernd Graller, Roland Ortner, Christoph Weihs)
Umsetzung: Projekt21 (Alexander Gamper, Kathrin Pichler)
Media-Agentur: Mediaplus
Produktion: Seven Production (Alex Reindl, Stefan Pfundner)

Das könnte Sie auch interessieren