Horizont Newsletter

ServusTV und Sky tun sich für ATP-Tour zusammen

Die Kooperation zwischen Servus TV und Sky umfasst 15 Spiele.
© Servus TV/Getty Images

Ein Stück vom Kuchen seiner ATP-Tour-Rechte teilt Sky nun im Zuge einer Kooperation mit ServusTV, das dadurch exklusiver Partner für die Tennismatches von Österreichs Vorzeigespieler Dominic Thiem im Free TV wird.

Die Sender-Partnerschaft umfasst insgesamt 15 Spiele der ATP-Tour. Der Fokus des Salzburger Senders wird dabei auf elf Matches mit Thiem liegen. ServusTV wird die Spiele live und exklusiv im österreichischen Free TV sowie im Live-Stream auf servustv.com übertragen. Damit könne man "den Fans in Österreich erneut Spitzentennis mit Dominic Thiem bieten. Wir werden Österreichs Nummer eins auf dem Weg zu seinem nächsten großen Turnier in Paris exklusiv im Free-TV begleiten“, sagt ServusTV-Sportchef Christian Nehiba.

David Morgenbesser, Director Sports Rights & Commercialisation Sky Österreich sieht die solchermaßen weiter gestärkte Partnerschaft zwischen den Sendern "im Sinne des Sports und der österreichischen Sport-Fans". Zuseher bekämen durch "durch die weitere Verbreiterung der Sky Medien-Allianz mit Free-TV-Partnern einen noch besseren Einblick in die Sport-Welt von Sky". Insgesamt sei "das Zusammenspiel mit ServusTV ein sehr gutes Beispiel für eine Kooperation zwischen werbe- und abonnementfinanziertem Fernsehen".

Sky ist der größte Live-Tennis-Anbieter in Österreich. Das Rechtepaket des Senders beinhaltet bis 2023 weiterhin alle Turniere der ATP World Tour Masters 1000, die meisten Turniere der ATP World Tour 500, die Nitto ATP Finals und von 2020 an auch ausgewählte Turniere der ATP 250. Außerdem berichtet Sky bis 2022 exklusiv in Österreich vom Grand-Slam-Turnier in Wimbledon.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren