Horizont Newsletter

Schogetten dreht mit Straßenbahn-Branding Runden auf der Wiener Ringstraße

© Gewista

Im Zuge ihrer aktuellen Kampagne setzt die Trumpf-Marke auf eine Out-of-Home-Werbeform der Gewista, versehen mit einer besonderen Liebeserklärung an die Hauptstadt.

Der Claim "Wien macht glücklich – Schokolade auch… schoget it!" sowie das Wiener Riesenrand in Schogetten nachleget zieren derzeit das Sujet der Transport-Media-Werbeform, welche am D-Wagen im reichweitenstarken urbanen Raum präsent ist. Auf einem ULF-Stegbranding (Folienbrandings entlang der Türen) drehen die Schogetten ihre Runden entlang der Prachtbauten der Wiener Ringstraße.

"Transport-Media-Werbeformen", so Gewista-CSO Andrea Groh, "bieten eine eindrucksvolle werbliche Präsenz, die in Summe täglich tausende Passanten erreicht und nachhaltig in Erinnerung bleibt. Wir freuen uns, dass wir die Schogetten mit einer regional gemindeten und sympathischen Kampagne, umgesetzt in farbenfrohen Sujets, inszenieren durften."

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren