Horizont Newsletter

RMS Radio Award 2019 in drei Kategorien vergeben

Die Gewinner nahmen ihre Trophäen beim RMS-Radio-Research-Day entgegen.
© Christoph Breneis

Die Preise für Radiospots sind im Rahmen des 20. Radio Research Day an Auftraggeber, Kreativ- und Mediaagentur verliehen worden.

Die Kategorie "Permanent Performer" zeichnet Radiospots von "Marken mit einem hohen Ausgangswert" aus, "die ihre starken Leistungswerte nochmals steigern können". In der Kategorie "Top Seller" sind es "besonders abverkaufsstarke Sujets, die die Konsumenten besonders zum Kauf anregen". Unter den Nominierungen für die Kategorie "Speedy" finden sich "Sujets, die schon nach wenigen Schaltungen eine überproportionale Leistungssteigerung aufweisen".

Die Preisträger des RMS Radio Award 2019

Kategorie: Permanent Performer:
Kunde: Porsche Austria / Group Service
Spot: Unfall Spezialist
Kreativagentur: Porsche Austria
Aufnahme/Produktion: Erler und Partner
Mediaagentur: Porsche Werbemittlung

Kategorie: Top Seller
Kunde: Thalia Buch & Medien GmbH
Spot: Spiele-Aktion Weihnachten
Kreativagentur: Wynken Blynken & Nod
Mediaagentur: Mindshare
 
Kategorie: Speedy
Kunde: Josef Manner & Comp. AG
Spot: Manner Knusper Müsli
Kreativagentur: DDB Wien
Mediaagentur: OMD Mediaagentur

Ermittelt werden die erfolgreichsten Radiospots aus insgesamt 364 getesteten Spots aus der Sujet-Datenbank von Focus Media Research, die im Erhebungszeitraum von März 2018 bis Februar 2019 neu on air gegangen sind. Anhand relevanter Kriterien wie Spotbekanntheit, Markenimpact und Imagebeurteilung werden die besten Spots im Rahmen von Umfragestudien ermittelt. Daraus leitet sich auch der sogenannte "RMS Score" ab, der im Durchschnitt über alle 364 neuen Radiospots 39 Punkte beträgt. Alle in diesem Zeitraum analysierten Sujets wurden außerdem mit Hilfe eines Statistiktools in Kategorien eingeteilt, die sich deutlich voneinander unterscheiden. Es wurde aus jeder Kategorie der Beste mit dem Radio Award ausgezeichnet. "Und die Jury, die letztlich über die Sieger entscheidet, ist eine der objektivsten und unbestechlichsten – nämlich die Hörer, also die potentiellen Konsumenten", heißt es in einer Aussendung.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren