Horizont Newsletter

Radio Wien startet leicht verständliche Nachrichten in einfacher Sprache

© ORF

Ab 12. Jänner jeden Sonntag in der Kinder-Rätselshow WOW, im Nachmittagsprogramm und online.

Radio Wien startet am kommenden Sonntag mit einem einem Wochenrückblick in einfacher Sprache. Es handelt sich um ein zusätzliches Angebot für Kinder, Menschen mit Behinderung oder Lernschwierigkeit, viele ältere Menschen und auch Menschen mit geringen Deutschkenntnissen. „Jeder Mensch hat ein Recht auf Information. Viele Menschen können den Nachrichten nicht folgen, ihnen wollen wir in einfacher Sprache besser zugänglich machen, was auf der Welt, in Österreich und in unserer Stadt passiert. Mit den einfachen Nachrichten bieten wir allen Menschen die Möglichkeit, informiert zu sein und mitreden zu können!“, so ORF Wien-Direktorin Brigitte Wolf.

Dabei gehe es laut ORF nicht nur um einfache Wörter und kurze Sätze, sondern auch um die notwendigen Erklärungen. Jede Zielgruppe benötige unterschiedliche Erklärungen.

Wochenrückblick für junges Publikum

In der Radio-Wien-Rätselshow „WOW“ wird der Wochenrückblick speziell für junges Publikum aufbereitet. „Für die Kinder wird das hoffentlich besonders interessant und spannend. Sie können quasi mit den Nachrichten aufwachsen und werden sich vielleicht auch als Erwachsene für die Nachrichten interessieren“, wünscht sich Wolf.

Am Sonntagnachmittag richtet sich der Wochenrückblick „Einfach! Wichtig!“ an erwachsene Menschen. Den leicht verständlichen Wochenrückblick kann man auch auf wien.ORF.at nachhören und den Text dazu nachlesen. Produziert werden die leicht verständlichen Nachrichten von einem kleinen Team der Radio-Wien-Nachrichtenredaktion. Unterstützt werden die neuen Sendeformate durch das Sozialministerium.