Horizont Newsletter

Puls 4 auf Alltime-High

Puls 4 schaffte im April einen neuen Rekord.
4-Icone-RGB-PinkWeiss
© Puls 4

Puls 4 schafft im April 2019 einen neuen Rekord von 5, 2 Prozent im Schnitt (E12-49). In der Zielgruppe E 12+ steigert sich der Sender auf 3,5 Prozent gegenüber dem Vormonat.

Am 28. Jänner 2008 ging Puls 4 mit den Puls 4 News um 18:00 Uhr das erste Mal auf Sendung. Seither matcht sich der Sender insbesondere mit dem ORF vor allem in der Vorabend-Zeit um die Gunst der Zuschauer. Ende August 2009 sicherte sich Puls 4 die Free-TV-Exklusivrechte der UEFA Europa League für drei Jahre. Dabei wurde seit 17. September 2009 immer donnerstags ein Fußballspiel live übertragen, während die drei anderen Spiele der österreichischen Klubs live auf der Österreich-Tochter von Sky Deutschland im  Pay-TV zu sehen sind. Bei der ersten Liveübertragung erzielte der Sender einen Marktanteil von 25,1 Prozent. Kein privater TV-Sender hatte in Österreich je mit einem Programm eine höhere Reichweite erzielt.

Für den aktuellen Erfolg führt der Sender die Formate „Europa – die entscheidende Frage: Jeder gegen Jeden“, die 6. Staffel der Puls 4 Start-Up-Show „2 Minuten 2 Millionen“, „Cafe Puls“, die Free TV Premiere „The Great Wall“ sowie Übertragungen der Viertelfinalspiele der Europa League ins Feld. 

Das könnte Sie auch interessieren