Horizont Newsletter

Privat-TV-Sender kündigen Elefantenrunde für Nationalratswahl an

Corinna Milborn, Meinrad Knapp und Michael Fleischhacker (v.l.n.r.) moderieren die große Elefantenrunde.
© Puls4 / Gerry Frank / Servus TV/Seeger

Am 22. September, eine Woche vor dem Wahltag, treffen die Spitzenkandidaten live auf Puls4, ATV und ServusTV aufeinander. Es moderieren Corinna Milborn, Meinrad Knapp und Michael Fleischhacker.

Die österreichischen Privatsender bündeln erneut ihre Kräfte und präsentieren eine Woche vor der Wahl eine große Live-Konfrontation der Spitzenkandidaten im Hauptabendprogramm. Am Sonntag, den 22. September, um 20:15 treffen auf den drei größten österreichischen Privatsendern Sebastian Kurz (ÖVP), Pamela Rendi-Wagner (SPÖ), Norbert Hofer (FPÖ), Beate Meinl-Reisinger (NEOS), Peter Pilz (Liste Jetzt) und Werner Kogler (Die Grünen) aufeinander.

Die Moderation übernehmen Puls4-Infochefin Corinna Milborn, ATV-Moderator Meinrad Knapp und Servus TV-Moderator Michael Fleischhacker. Jeder von ihnen wird jeweils 30 Minuten einzeln die Elefantenrunde leiten. Das Vor- und Nachprogramm obliegt dem jeweiligen Sender selbst und wird eigenständig gestaltet.