Horizont Newsletter

Michael Grabner leitet Handelsblatt

Der Medienkonzern Holtzbrinck strukturiert die Geschäftsführung um, der Wiener Michael Grabner übernimmt kommissarisch die Geschäftsführung des "Handelsblatt".

Der Medienkonzern Holtzbrinck verkleinert angesichts der Konjunkturflaute seine Geschäftsführung von neun auf sechs Mitglieder. Heinz-Werner Nienstedt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Handelsblatt, und Axel Gleie, der das Segment Regionalzeitungen verantwortet, verlassen das Stuttgarter Medienhaus. Der kaufmännische Geschäftsführer Arno Mahlert bleibt zwar im Unternehmen, soll jedoch künftig neue Aufgaben in der Gruppe übernehmen. Der Wiener Michael Grabner, stellvertretende Vorsitzende der Geschäftsführung, übernimmt bis Jahresende kommissarisch die Geschäftsführung des "Handelsblatt".

(as)

 

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Nachrichten verfügbar.