Horizont Newsletter

Pixelart lud zum Business-Breakfast in die neuen Agenturräumlichkeiten

Die Gastgeber v.l.n.r.: Renato Novak (Digital Marketing Manager), Bernhard Hochrainer (Senior Digital Marketing Manager), Alexander Walterskirchen (CEO) und Kathrin Häusler (Team Leader Digital Marketing)
© Pixelart

Rund 70 geladene Kunden, Interessenten und Freunde kamen, um sich im neuen Loft-Office in Bergheim über die aktuellen Trends des Digitalmarketings zu informieren.

Die Full-Service-Digitalagentur Pixelart lud am 28. Februar zum Business-Breakfast in die neuen 3.000 Quadratmeter großen Agenturräumlichkeiten in Bergheim (Salzburg). Die Hauptthemen waren dabei Voice-Search und Sprachassistenten, effiziente Budgetverteilung sowie Neuigkeiten aus der Welt der Suchsysteme wie zum Beispiel Attributions-Modelle. Insbesondere stand die Relevanz digitaler Sprachassistenten und ihre Auswirkungen auf das digitale Marketing im Mittelpunkt. 

Bei der anschließenden Podiumsdiskussion "Mythen des Digitalmarketings" wurden insbesondere Fragen zu "Ist Facebook tot", "währt Content für immer" oder "braucht es überhaupt bezahlte Suchanzeigen" beantwortet. Die Agentur hat sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit den Kunden digitale Markenerlebnisse zu erschaffen und fokussiert dabei auf das Zusammenspiel von Strategie, Design, Technologie, Content und Marketing.

Für weitere Fotos auf das Vorschaubild klicken.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren