Horizont Newsletter

Petzner spricht für Dörfler

Stefan Petzner ist neuer Pressesprecher des vergangene Woche wieder zum Kärntner Landeshauptmann gewählten Gerhard Dörfler.
(c)APA

Der langjährige Pressesprecher von Jörg Haider ist neuer Pressesprecher des wieder zum Kärntner Landeshauptmann gewählten Gerhard Dörfler.

In den letzten Monaten wurde der 28-Jährige als Nachfolger von Jörg Haider gehandelt, nun wurde Petzner zum Sprecher des kürzlich zum Kärntner Landeshauptmann gewählten Gerhard Dörfler berufen. Formal hat er die Designierung als Bundesparteichef bis heute nicht zurückgelegt, er dürfte für diese Funktion - der Parteitag soll im April stattfinden - aber nicht mehr infrage kommen. Als Pressesprecher leitet Petzner die Stabstelle für Kommunikation und Marketing im Landeshauptmannbüro und ist für die gesamte Öffentlichkeitsarbeit und die strategische Beratung des Landeshauptmannes zuständig. Sein Team wird mit Petra Groll (Marketing), Markus Reiter (Referent für Öffentlichkeitsarbeit) und Peter Kuss (Veranstaltungsmanagement) verstärkt



Petzner war ab 2004 Haiders Pressesprecher, managte mehrere BZÖ-Wahlkämpfe und wurde geschäftsführender Kärntner Landesparteiobmann sowie stellvertretender Bundesparteiobmann. Seit 2008 sitzt Petzner für das BZÖ im Parlament, nun bleibt er mit einem Sondervertrag im Landeshauptmann-Büro am Arnulfplatz. Ebenfalls neu in der Öffentlichkeitsarbeit der Kärntner Landesregierung ist der ehemalige langjährige Leiter des Kärntner APA-Büros, Arno Wiedergut. Der 54-Jährige wird für alle Belange, die mit Öffentlichkeitsarbeit und Marketing im Interesse des Landes zu tun haben, in beratender Funktion tätig sein.



(Quellen: APA, ORF.at)

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren