Horizont Newsletter

Paul Schauer ist tot

© OmniMedia

Langjähriger Mediaprofi und Ex-Geschäftsführer der media.at verstorben.

Paul Schauer, ehemaliger Geschäftsführer der Mediaagentur media.at und Wegbereiter der Mediaplanung in Österreich, ist laut einem kurier.at-Bericht tot. Schauer wurde 72 Jahre alt. Der Mediaprofi prägte die Geschicke einer der großen heimischen Mediaagenturen jahrelang, in seiner Zeit wurden die vier einstigen Eigentümer Lotterien, Bawag, A1 und Post an Bord geholt. Schauer strukturierte in den 80er-Jahren das Media-Business neu und holte die Mediaetats in die Agentur. In den 90er-Jahren erfolgte die Beteiligung an der MediaSelect, die 2006 gemeinsam mit der OmniMedia unter das neu geschaffene Dach Namens media.at geholt wurde. 2012 zog sich Schauer zurück. Schauer war von 2004 bis 2012 Präsident des Österreichischen Schwimmverbands.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren