Horizont Newsletter

Palmers: Neuausrichtung als '105-jähriges Start-up'

Zum Durchsehen der Sujets bitte auf das Bild klicken.
© Palmers

Das österreichische Traditionsunternehmen definiert seinen Markenauftritt neu – samt frisch gegründeter Inhouse-Agentur.

„Eine Welt, in der man sich nicht verstecken muss.“ „Eine Welt, in der Männer Haltung zeigen.“ „Eine Welt, die passt.“ Palmers hat seine Welt frisch definiert und diese nun am 9. April bei einem Pressefrühstück in Wien präsentiert. Zum Start der aktuellen Frühjahrs-/Sommerkampagne stellte sich dabei auch die neue verantwortliche Inhouse-Agentur waroom vor. Und nachdem Palmers erst im Herbst mit einer auffällig „anderen“, nämlich einer eher ernsten Schwarz-Weiß-Kampagne von sich reden machte (HORIZONT berichtete), ist man zu bunten, frischen Bildern zurückgekehrt.

„Wir rücken mit der neuen Kampagne wieder das in den Fokus, worum es uns wirklich geht: Produkte, die passen!“, schildert Vorstand Tino Wieser. „Wir wollen aber auch einen Dialog mit den Österreichern starten. Über moderne Themen, die Menschen passen, oder eben noch nicht.“

Mehr Details zum neuen Markenauftritt sowie den neuen Head of Marketing, Christian Baier, und Executive Creative Director, Daniel Kleinmann, im HORIZONT-Gespräch gibt es in der HORIZONT-Ausgabe 15/2019, die am 12. April erscheint. Noch kein Abo? Hier klicken.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online