Horizont Newsletter

Ottakringer BrauWerk überarbeitet Branding

© Klaus Prokop

Die "Kreativbierschmiede" der Ottakringer Brauerei hat seinen Bieren einen neuen Style verpasst. Zudem wurde das Sortiment erweitert. Das Rebranding wurde gemeinsam mit dem Wiener Kreativbüro Valence umgesetzt.

Das Ottakringer BrauWerk positioniert sich selbst als "the place to be", wenn es in Wien um das Thema Craft Bier geht. "Mit Beer Base Vienna geben wir unserem Ottakringer BrauWerk nun den Titel, den es schon lange unausgesprochen trägt", erklärt Matthias Ortner, Geschäftsführer der Ottakringer Brauerei.

Äußerlich wurde das Branding überarbeitet, samt neuem Logo. Inhaltlich wird das Sortiment um die Biere "FREAKSHOW Berliner Weisse" und "AVALANCHE Double IPA" erweitert, die am kommenden Freitag, 30. November ab 16 im BrauWerk erstmals gekostet werden können. 

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren