Horizont Newsletter

ORF/'Mutter Erde'-Schwerpunkt zum Thema "Wegwerfgesellschaft und die Folgen unseres Konsums"

Der ORF veranstaltet zwischen 5. und 16 Juni eine 'Mutter Erde'-Schwerpunktwoche zum Thema "Verwenden statt verschwenden".
© ORF / APA

Der ORF/'Mutter Erde'-Schwerpunkt findet vom 5. bis 16. Juni in allen ORF-Medien in Fernsehen und Radio sowie online und im ORF Teletext statt und widmet sich der Wegwerfgesellschaft und den Folgen unseres Konsums.

Inhaltlich stehen dieses Jahr folgende Themen im Mittelpunkt: Textilien, Elektroschrott und Einwegverpackungen. Die TV- und Radiospots im Rahmen der Kampagne starten am Montag, dem 27. Mai. Seit mehr als zehn Jahren setzt der ORF Schwerpunkte zur Bewusstseinsbildung und Information rund um die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

Im Rahmen eines Pressegesprächs stellten heute ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz, Alexander Egit, Vorstand von Mutter Erde und Geschäftsführer von Greenpeace, sowie Anita Malli, Geschäftsführerin von Mutter Erde, das Motto des diesjährigen Schwerpunkts vor: "Verwenden statt verschwenden".

Mutter Erde wurde 2014 vom ORF und den führenden Umwelt- und Naturschutzorganisationen Österreichs ins Leben gerufen. Zudem wird die Initiative von Tchibo, Kronen Zeitung und Lidl Österreich unterstützt. Weitere Informationen in der Programmübersicht (PDF).

Das könnte Sie auch interessieren