Horizont Newsletter

Omnes kreiert HR-Kampagne für has to be

Mit der Kampagne will dem Omnes dem steigenden IT-Fachkräfte-Mangel entgegenwirken.
© OMNES Werbe GmbH

Die Wiener Fullservice-Agentur setzt für das Salzburger E-Mobility Unternehmen – von der Konzeption bis hin zur Auslieferung – das gesamte Employer Branding um.

Gemeinsam mit der Filmproduktionsfirma Hillbill hat Omnes eine Employer Branding-Kampagne konzipiert. Dabei wurden neben einem Kinospot samt Making-of weitere Videos produziert, die wöchentlich über Social Media geteilt werden. Omnes übernimmt zudem die Buchung und das Targeting von Mediaschaltungen auf zielgruppenrelevanten Online-Kanälen. Die-Employer-Branding-Videos, welche den Nutzen der Arbeit, das Team und den Arbeitsort von has to be zeigen sollen, wurden in den ersten drei Monaten der Kampagne laut Aussendung bereits über drei Millionen Mal auf Facebook, Instagram, YouTube und weiteren klassischen Display-Netzwerken ausgespielt. Mit dem Claim „join the future“ soll die Zielgruppe das Unternehmen mit zukunftssicheren Jobs verbinden.

Omnes designte außerdem die Karriereseite von has to be, setzte SEA-Maßnahmen um, übernahm die Gestaltung von Drucksachen und Messe-Equipment, sowie die Produktion von Arbeitskleidung und Werbemitteln. "Die Zusammenarbeit zwischen Omnes und has to be passt auch aufgrund der beidseitigen Überzeugung, nachhaltig zu handeln, ideal zueinander", freut sich Jürgen Tarbauer, Geschäftsführer Omnes über den Etat-Gewinn.

 

Das könnte Sie auch interessieren