Horizont Newsletter

ÖWAplus 2008-IV: Nutzung wächst

Dritte Ausgabe der Reichweitenerhebung ÖWAplus: Top-Medienmarken sind krone.at.derstandard.at, kurier.at sowie orf.at, oe24.at und natürlich Herold. - Mit den Daten und den Bildern zur Präsentation!

Hier geht es zu den Bildern der Präsentation und hier finden Sie eine Auflistung der Daten.



 

Krone.at vor dertsandard.at, kurier.at und diepresse.com – so lautet die Rangreihe der Medienmarken im Netz in der aktuellen Ausgabe der ÖWAplus 2008-IV für Einzelangebote. Orf.at network vor der oe24.at Netzwerk, derstandard.at Netzwerk sowie SevenOne Interactive Network und news-networld und Kleine Zeitung Online Gruppe lautet die Rangreihe der Medienmarken bei den sogenannten Dachangeboten. On Top. Sowohl bei den Einzelangeboten als auch als Dachangebot an der Spitze: Herold.at und der Neueinsteiger Microsoft Advertising Netzwerk sowie die Serviceanbieter gmx.at und sms.at.

Die Reichweiten, die zum nunmehr dritten Mal vom Verein ÖWA Österreichische Webanalyse in einem aufwendigen, drei-säuligen Verfahren (Technische Messung, Onsite-Befragung und repräsentative telefonische Befragung) erhoben werden, beziehen sich auf das Universum der österreichischen Online-Nutzer: Für den Zeitraum Viertes Quartal 2008 sind das 4,4 Millionen Nutzer ab 14 Jahre (oder 89 Prozent aller Österreicher ab 14 Jahre).


Das ÖWA-Universum


Die im Mediaplanungsinstrument Zervice zählbaren Datensätze der ÖWAplus weisen Reichweitendaten und Strukturdaten für 35 Teilnehmer mit 46 Online-Angeboten (23 Einzelangebote und 23 Dachangebote) sowie zwei Vermarkungsgemeinschaften (austria.com und Medienwirtschaft) und 471 buchbare Belegungseinheiten im Netz aus. Dazu liefert die Studie Kerndaten zur Internetnutzung, persönlichen Interessen der User und Anschaffungswünschen.

Eine Analyse im nächsten HORIZONT-Online-Spezial, das am 27. März 2009 erscheint.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren