Horizont Newsletter

Österreichische Teilnehmer für Young Lions Competition in Cannes stehen fest

© Cannes Lions International Festival of Creativity

In wenigen Tagen treten die Junglöwen und Jurymitglied Kaitlyn Chang (KTHE) die Reise nach Cannes an. Österreich wartet heuer mit geballter Frauenpower auf.

Nur noch wenige Tage, bis das 66. Cannes Lions International Festival of Creativity, von 17. bis 21. Juni 2019, stattfindet. Im Rahmen des wichtigsten Werbe- und Kommunikationsfestivals Europas wird auch der beste Kreativnachwuchs ermittelt: Aus Österreich treten zur Young Lions Competition vier Zweierteams mit insgesamt fünf Frauen an. In den drei Kreativkategorien, die in Zusammenarbeit mit dem Creativ Club Austria ausgetragen wurden, treten Stefanie Wurnitsch und David Gallo in der Kategorie "Design" an. Die beiden Young-Lions-Power-Duos, die ihr erstes Cannes-Lions-Ticket bereits 2016 lösten, Luca Müller und Katina Fitsch sowie Anna Kalina und Rebecca Rainer, vertreten Österreich in den Kategorien "Digital" und "PR". In der Media-Kategorie, die im nationalen Vorentscheid von der ORF-Enterprise als offizieller Festivalrepräsentanz selbst ausgetragen wurde, werden Cosma Handl und Maximilian Deimel bei der Young Lions Competiton in Cannes antreten.

Auf Frauenpower setzt die ORF-Enterprise auch bei der rot-weiß-roten Jurorin: Kaitlyn Chang wird in der Kategorie "Innovation" an der Cote d’Azur jurieren (HORIZONT berichtete). Insgesamt 66 Einreichungen aus Österreich unter anderem von Armin Walcher, Content Garden Technologies, DDB Wien, EN GARDE Interdisciplinary, Sozial-Unternehmen Lebensraum Heidlmair, Heimat Wien, Jung Von Matt/Donau, Kobza And The Hungry Eyes, Mömax, Red Bull, Runtastic, Snapscreen Application, VMLY&R, WIEN NORD und Zumtobel Group sind heuer beim Cannes Lions International Festival of Creativity eingelangt. Zudem lädt ORF-Enterprise-Geschäftsführerin und General Secretary der IAA Global, Beatrice Cox-Riesenfelder, gemeinsam mit dem globalen Executive Committee der International Advertising Association (IAA) zum Round Table in Cannes zum Thema "Datenschutz – Macht für Menschen".

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren