Horizont Newsletter

Ö1-Hörbilder-Feature mit Gold in New York ausgezeichnet

Im Rahmen einer Gala in Manhattan wurden am 24. Juni die Ö1-"Hörbilder" mit dem New York Festivals International Radio Award in Gold prämiert.
© ORF

Gestern Abend wurde bei den New York Festivals International Radio Awards eine Ausgabe der Ö1-Reihe "Hörbilder" ausgezeichnet und damit in den Rang der weltbesten Radiosendungen dieses Jahrgangs erhoben.

Das von Natasa Konopitzky gestaltete Feature "Mein Glück ist, dass mich mein Glück nicht verlässt ..." gewann Gold in der Kategorie "Documentary/Heroes". Darin begibt sie sich auf Spurensuche nach ihrem widersprüchlichen Stiefgroßvater, der in den 1940er Jahren vielen Verfolgten das Leben rettete und trotzdem unbekannt geblieben ist. Ö1 wiederholt den ausgezeichneten Zweiteiler am 1. und 2. November 2019 in den Ö1-Hörbildern sowie als vierteiligen Ö1-Hörbilder-Podcast.

Jährlich vergeben die mit einer internationalen Jury besetzten "New York Festivals" Radiopreise für die weltweit besten Radiosendungen. Radiostationen aus mehr als 35 Ländern haben heuer Sendungen eingereicht. Die Jury der New York Festivals International Radio Programs & Promos Awards besteht aus namhaften Repräsentanten der Medienszene aus aller Welt. Sie beurteilt Produktionsdetails, Organisation, Informationspräsentation, Kreativität und den Nutzen für das Medium.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren