Horizont Newsletter

Nina Proll und Harry Prünster setzen für Pearle die Brille auf

Die Kampagne von Blink ist ab sofort österreichweit unter anderem via TV, POS, Flyern sowie online zu sehen (mit oder ohne Brille).

Die Optikfachhandelskette Pearle setzt auch heuer auf heimische Testimonials und startet mit Nina Proll und Harry Prünster. Umgesetzt wurde die Kampagne erneut von der Wiener Werbeagentur Blink, die seit über zehn Jahren die Kreativagenden verantwortet. Die aktuelle Kampagne wird österreichweit mit TV-Spots, Direktmarketing-Aktivitäten sowie zielgenauem Einsatz von Flyern und Flugblättern und Werbemitteln am POS, in Dialogmedien und online umgesetzt.

Robert Weier, Marketing-Direktor Pearle Österreich zur aktuellen Kampagne: „Wir haben über viele Jahre konstant Markenbekanntheit und Profilierung der Pearle-Leistungen kommuniziert und dabei unsere Kampagnen erfolgreich mit prominenten Testimonials, die zu unseren Markenwerten passen, umgesetzt - dies setzen wir auch 2018 fort“.

Michael Braun, Geschäftsführer Blink ergänzt: „Mit Nina Proll, ‚Vorstadtweib‘ und Vollblutschauspielerin, sowie Harry Prünster, ‚Witzekönig‘ und österreichischer Entertainer, startet die Pearle-Kampagne ins Neue Jahr und erzählt in frischen, unterhaltsamen Geschichten, dass Pearle als Fachoptiker mit tollen Angeboten und Serviceleistungen für jeden die richtige Brille hat - vor allem auch für Nina und Harry“.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren