Horizont Newsletter

Neuübernahme bei "PR International"

Gloria Hundsberger und Elisabeth Himmer-Hirnigel.
© Julie Brass

Mit 1. März 2017 übernahmen Gloria Hundsberger und Theresa Langmann gemeinsam mit Alba Communications die Agentur.

Die PR Agentur „PR International“ ordnet sich neu und wechselt nach über 30 Jahren die Besitzer. Mit 1. März 2017 übernahmen Gloria Hundsberger und Theresa Langmann gemeinsam mit Alba Communications, geführt von Alexandra Seyer-Gmeinbauer und Reinhold Gmeinbauer, die Agentur.

Mit der Übernahme wird das 30-jährige Lebenswerk von Elisabeth Himmer-Hirnigel als eigenständige Agentur fortgeführt, die sich seit Agenturgründung im Jahre 1985 mit Lifestyle-Kunden wie zum Beispiel Louis Vuitton, Prada oder Faber-Castell einen Namen in der Branche gemacht hat. Gleichzeitig werden zukünftig die Bedürfnisse moderner Kommunikation unter dem Dach der Full Service Agentur „PR International“ zusammengefasst und die Bereiche Social Media Relations, Digitale Kommunikation, Mediaplanung, Markenvernetzung und Corporate Publishing für den deutschsprachigen Raum abgedeckt.

Gloria Hundsberger löst Alexander Hirnigel in der operativen Geschäftsführung als geschäftsführende Gesellschafterin (CEO) ab und führt das Tagesgeschäft mit bestehendem Team, Senior Consultant Theresa Langmann für Kundenbetreuung und Eventmanagement sowie Junior Consultant Marie Schimetschek für Social Media. Elisabeth Himmer-Hirnigel bleibt als „President of Public Affairs“ in der Agentur.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Nachrichten verfügbar.