Horizont Newsletter

Neue Kampagne der Ottakringer Brauerei taucht Wien in leuchtendes Gelb

Mit der Umsetzung wurden Die Goldkinder betraut, die sich Ende April den Digitaletat der Ottakringer Brauerei sicherten.
© Ottakringer Brauerei

Die neue Wien-Kampagne der Ottakringer Brauerei soll ein deutlich sichtbares Bekenntnis zum Heimmarkt Wien sein; Ziel ist das einmalige städtische Lebensgefühl, für das Ottakringer steht, erlebbar zu machen.

Hunderte Citylights, Plakate, Infoscreens, Litfaßsäulen, ULF Straßenbahnen sowie ein starker Fokus auf Online-Bewegtbild und Social Media sind Teil der großangelegten Kampagne, die heute startet. Für die Umsetzung zeichnen Die Goldkinder verantwortlich. Unsere gesamte Unternehmensphilosophie und unsere Produkte sind auf Urbanität und städtisches Lebensgefühl ausgerichtet. […] Das ist unsere Mission: Wir geben den Menschen das einmalige Lebensgefühl der Stadt. Mit unserer neuen Kampagne bringen wir das klar zum Ausdruck", betont Ottakringer-Geschäftsführer Matthias Ortner zum Kampagnenstart. "Das ist der Startschuss für viele weitere Initiativen, durch die wir unsere Marke und die Orte, an denen Ottakringer Teil der Offenheit und Vielfalt der Stadt ist, erlebbar machen", ergänzt Jan Gorfer, Marketingleiter der Wiener Traditionsbrauerei.

Das könnte Sie auch interessieren