Horizont Newsletter

Neue Agenturgruppe gegründet

Die neu gegründete Strobl-Kriegner-Group will frischen Wind in oberösterreichische Werbeszene bringen.

Die Agenturen Strobl + Strobl in Linz und Tower Trash in Rohrbach haben ein gemeinsames Tochterunternehmen gegründet. Die Neugründung ist eigentlich die Legalisierung der bisher schon erfolgreichen Zusammenarbeit der beiden Kommunikationsunternehmen. Strobl + Strobl erst 1999 gegründet, agiert in einem umfangreichen Dienstleistungsnetz und betreut rund zehn Kunden. Aufgrund der starken Expansion reichten die räumlichen Ressourcen nicht mehr aus und man musste nach neuen Möglichkeiten suchen. Angeboten hat sich die regional stark verankerte Kreativagentur Tower Trash. Die beiden Geschäftsführer Clemens Strobl und und Harry Kriegner einigten sich auf eine intensive Zusammenarbeit.

Für die Mühlviertler Kreativschmiede ist die Neugründung der Tochter ein wichtiger strategischer Schritt langfristig den hohen Qualitätsanforderungen gerecht zu werden. Die neue Strobl-Kriegner-Group wurde am Sitz von Strobl + Strobl in Linz untergebracht. Im selben Haus befinden sich auch der Druckstufenvorbetrieb Digital Images und Cyberhouse, eine Agentur für interaktive Kommunikation. Insgesamt sind nun im größten Oberösterreichischen Werbe- und Kommunikationsnetzwerk rund siebzig Mitarbeiter beschäftigt.

(gk)

 

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren