Horizont Newsletter

Mitterstieler wird Radio-Wirtschaftschefin

© ORF

Die ehemalige "News"-Chefredakteurin Esther Mitterstiler wird Wirtschaftschefin der ORF-Radio-Information. Ebenfalls als Ressortleiter neu bestellt wurden Kurt Reissnegger („Literatur und Hörspiel“) und Johann Kneihs ("Gesellschaft inkl. Konsumentenschutz").

Die langjährige Print-Journalistin Esther Mitterstieler übernimmt die Leitung des Ressorts Wirtschaft in der ORF-Radio-Information. Das teilte der öffentlich-rechtliche Rundfunk am Donnerstag mit. Die gebürtige Südtirolerin war zuletzt als Chefredakteurin bei "News" tätig, davor unter anderem bei "Standard", "WirtschaftsBlatt" und "Medianet".

Ferner gab ORF-Radiodirektorin Monika Eigensperger via Aussendung bekannt, dass Kurt Reissnegger die Ressortleitung "Literatur und Hörspiel" und Johann Kneihs die Abteilung "Gesellschaft inkl. Konsumentenschutz" überantwortet wird. Reissnegger war in seiner seit den 1970er-Jahren dauernden ORF-Karriere unter anderem Leiter des Büros des ORF-Generaldirektors, den Bereich "Literatur und Hörspiel" lenkte er bereits interimistisch. Kneihs war sogar schon zu Schulzeiten für den ORF, konkret für die Radiosendung "ZickZack" tätig. Seit 2004 ist er Redakteur bei der Ö1-Reihe "Diagonal", aber auch für zahlreiche weitere Sendereihen, u.a. "Punkt eins", tätig.