Horizont Newsletter

Mazda launcht europaweite Image-Kampagne

Die Markenidentität des japanischen Automobilherstellers soll durch die Kamapgne geschärft werden. Die Neuausrichtung erfolgt unter dem Claim „Drive Together“.

Zum Auftakt des neuen Jahres startet Mazda eine neue Image- und Markenkommunikation. Die europaweite Kampagne, die mit TV-Spots, Printanzeigen, digitalen Bannern, digitalen Out of Home-Screens sowie Kino-Spots umgesetzt wird, soll das Image der Marke zuspitzen.

Über das ganze Jahr wird der Claim „Drive Together“ mit unterschiedlichen Schwerpunkten, wie neue Produkte oder Events, aufgegriffen und kommuniziert.  Die Leidenschaft zwischen Auto und Fahrer soll dadurch stärker betont werden. Seit Anfang 2017 läuft bereits ein TV-Spot für den Mazda MX-5 RF in Deutschland (siehe oben). „Es ist ein Gefühl des Verbundenseins, das wir Jinbai Ittai nennen und das in allem steckt, was wir bei Mazda tun“, so Dino Damiano, Marketingdirektor bei Mazda Motors Deutschland.

Auf HORIZONT-Nachfrage bei Mazda Österreich, wird die Kampagne ebenso in der Alpenrepublik kommuniziert. Der Claim und die Kampagne selbst, wird auf nationale Bedingungen und den heimischen Markt abgestimmt sein. Umgesetzt wird die Kampagne in Österreich von den Agenturen Mindshare Austria und Young & Rubicam.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren