Horizont Newsletter

Martina Frieser vertritt Eva Dichand

Martina Frieser vertritt Eva Dichand bei "Heute"
(c) kika/leiner

Interim mit Perspektive? Martina Frieser wird als Karenzvertretung für „Heute“-Herausgeberin Eva Dichand alle operativen Agenden in den Bereichen Vertrieb, Controlling, Marketing und Online übernehmen.

Martina Frieser war zehn Jahre Werbe- und Marketingleiterin bei Leiner/Kika, die letzten drei Jahre war sie bei M.VIDEO in Russland, einem Elektronik-Retailer, als Marketing-Direktorin und Mitglied des Management-Boards im Einsatz.


Bereits im September 2009 übernahm Martin Trzebin (vorher acht Jahre Anzeigenleiter der "Kronen Zeitung", danach bei der Epamedia) die Verlagsleitung von "Heute". Die Geschäftsführung obliegt wie gehabt Wolfgang Jansky, der seit der Gründung "Heute"-Geschäftsführer ist.


Im Jahr 2004 gestartet, wurde die Gratistageszeitung „Heute“ 2009 erstmals in der Media-Analyse ausgewiesen und erreicht 680.000 Leser in den Bundesländern Wien, Niederösterreich und Oberösterreich. Besonders herausragend ist die Stellung von "Heute" in Wien, wo die Gratistageszeitung 35 Prozent Reichweite und damit 500.000 Leser erreicht; bei den 14- bis 19-Jährigen sogar 53,6 Prozent (54.000 Leser).

Das könnte Sie auch interessieren