Horizont Newsletter

Managementwechsel bei zoomsquare

Anita Körbler
© zoomsquare/Martina Siebenhandl

Anita Körbler und Jürgen Leger übernehmen die Geschäftsführung des Wiener Proptech-Unternehmens.

Immobilienexpertin und Managerin Anita Körbler (38) und Online-Marketingspezialist Jürgen Leger (40) übernehmen die Geschäftsführung des Immobilienportals zoomsquare und leiten damit eine neue Ära in der Immobilienvermarktung ein. Unterstützt werden die beiden Steirer dabei von Bernd Artmüller (26), der als CTO alle technischen Belange verantwortet. Gründer und bisheriger Geschäftsführer Dr. Andreas Langegger (37) wird das Unternehmen künftig in beratender Funktion unterstützen.

„Die Digitalisierung des Immobilienmarktes ist eine große Chance für zoomsquare und damit eine wahnsinnig spannende Herausforderung“, so Leger. „Es ist faszinierend, lösungsorientierte Digitalisierungsideen mit den Bedürfnissen der einzelnen Marktplayer zu verbinden und fundiert zu realisieren“, freut sich Körbler.

Körbler kann sie auf langjährige Erfahrung in Immobilienunternehmen sowie exklusiven Projekten im öffentlichen Bereich (PPP) zurückblicken. Berufsbegleitend absolvierte sie erfolgreich zwei Studien im Bereich Wirtschaft und Public Communications und zeichnete jahrelang für den renommierten Datendienstleister IMMOunited als Geschäftsführerin verantwortlich, bevor sie bei EHL Immobilien in der Wohnungsvermittlung tätig war.

Leger war bei Stationen in der Kleinen Zeitung u.a. für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle sowie den Aufbau von Direkt- und Matrix-Verkaufsorganisationen verantwortlich. Während dieser Zeit entwickelte sich auch seine Passion für E-Commerce und digitale Plattformen (u.a. allespool.at). Als Gründer und CEO von wogibtswas.at führte er das Aktionsportal durch eine crossmediale Marketing-Strategie innerhalb kürzester Zeit zum Marktführer.

[Red.]

Das könnte Sie auch interessieren