Horizont Newsletter

MA 2009: Print hält sich wacker – Teil 2

Media Analyse 2009: Zuwächse für Tageszeitungen Gesamt, Kleine Zeitung, Der Standard, Tiroler Tageszeitung, Die Presse und Kärntner Tageszeitung – naja, und natürlich Heute; Ganze Woche, profil, Seitenblicke Magazin, Falter und den Österreichischen Lesezirkel sowie Schöner Wohnen, Besser Wohnen, H.O.M.E., Immobilien Magazin, Gesünder Leben, Wellness Magazin, Auto Revue, Alles Auto, Sportmagazin, Motorradmagazin, Maxima, Brigitte, miss, Diva – erstmals ausgewiesen wird flair.

Media Analyse 2009, Teil 2 - Stand: Dienstag, 23.03.2010, 11:55 Uhr.


Statistisch Signifikante Veränderungen


Im Plus: Kleine Zeitung (Graz), Seitenblicke Magazin, H.O.M.E., Immobilien Magazin, Motorradmagazin, Maxima, Brigitte, miss, Diva.


Im Minus: Kronen Zeitung, WirtschaftsBlatt, tele, NÖN, e-media, Top Gewinn, News Leben, Solidarität, Woman.    


Daten, Teil 2, in einer Übersicht als PDF zum Download hier .  


Tageszeitungen, national plus Heute


Bereinigt konnten die 13 in der MA ausgewiesenen Tageszeitungen (plus der Gratiszeitung Heute) ihre Nettoreichweite im Jahresvergleich auf 75 Prozent steigern – drei Viertel aller Österreicher, 5,3 Millionen Menschen, greifen täglich im Jahresdurchschnitt zu einer Tageszeitung (da 2008 Heute in diesem Wert noch nicht enthalten war, ist ein Vergleich nicht zulässig – wäre aber statistisch signifikant). Zu den Ergebnissen insgesamt siehe bitte „MA Teil 1“.  


Stichwort Heute: Gratis beeinflusst die Marktstrukturen: In den drei Bundesländern Wien, Niederösterreich und Oberösterreich legt Heute (im methodisch nicht ganz zulässigen) Vergleich mit den Werten aus der rollierenden MA 2008/2009 zu – numerisch größten Verbreitungsgebiet Wien geben alle anderen Titel nach (Ausnahme WirtschaftsBlatt und Die Presse), in Niederösterreich liefert sich Heute mit Österreich ein Kopf-an-Kopf-Rennen – es profitieren jedoch mit achtbaren Werten Kurier und Die Presse. Nicht ganz so stark, aber mit dabei ist Heute in Oberösterreich.  


Monatliche Magazine


Wohnen und Einrichten ist im Fokus der Leserschaft: H.O.M.E. und das Immobilienmagazin legen gleich statistisch signifikant, Besser Wohnen und Schöner Wohnen leicht zu.


Gesundheit: Reichweiten-Plus für Gesünder Leben und das Wellness Magazin – ein Dämpfer für News Leben.


Schließlich die Life-Style Titel für die Herren (oder so…): Im Automobilen-Titelbereich bleibt auto touring unangefochten – Steigerungen gibt es für Auto Revue, Alles Auto, Sportmagazin und (signifikant) das Motorradmagazin. 


Siehe bitte auch Teil 1 zur MA 2009.


Siehe bitte auch die Printausgaben von HORIZONT 12-2010 vom 26. März und insbesondere 13-2010 vom 2. April 2010.

Das könnte Sie auch interessieren