Horizont Newsletter

Lizenz-Zusammenlegung und Markenrelaunch bei Radio 88.6

Markenrelaunch und Zusammenlegung der Lizenzen bei Radio 88.6.
© David Bitzan

88.6 sendet ab sofort in Wien, Niederösterreich sowie im Burgenland einheitlich. Neben einem neuen Programm zeigt der Radiosender sich mit neuem Logo und dem neuen Slogan "So rockt das Leben!".

Mit der Gesetzesnovelle zum PrR-G im Sommer 2015 wurde eine neue Form von Privatradio-Lizenzen und damit Zusammenschlüsse von Regional- bzw. Lokalradios zu einer bundeslandübergreifenden Regionalradio-Lizenz ermöglicht. Dies nutzt der Radiosender 88.6 und sendet ab sofort unter einer Lizenz. „Wir ziehen alle Vorteile aus einem Sendegebiet und einem Programm zusammen und haben mit dem Lizenzantrag neue Weichen gestellt! Ab sofort senden wir im 88.6 Delta Wien, Niederösterreich sowie Burgenland einheitlich und katapultieren unseren Radiosender damit in ein neues Zeitalter!“, so 88.6-Geschäftsführer Ralph Meier-Tanos.

Markenrelaunch mit neuem Slogan

Im vergangenen Jahr hat der Radiosender verstärkt Marktforschung betrieben, um die Marke neu zu positionieren. Das neue Logo ist in seiner Farbgebung dem alten nachempfunden, um den Wiedererkennungswert zu erhalten. Der Slogan wurde im Rahmen des Markenrelaunches komplett neu konzipiert. Mit "So rockt das Leben!"will der Sender jetzt überzeugen. 

Außerdem wurde das Programm ausgebaut und weiter entwickelt. "Während wir bis dato in allen Bundesländern unterschiedliche Programminhalte hatten, werden diese ab sofort einheitlich. So ist die Morgenshow "Wolfgang Walluch, der 88.6 Morgenmensch" ab sofort im ganzen Sendegebiet zu hören", erklärt Programmdirektor Bernhard Feichter. Personell wurde das Morgenteam um die 88.6-Moderatoren Irene Pravits und Mario Batka erweitert.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren