Horizont Newsletter

'Lebe das Leben': Fortsetzung mit der Enkelin

Die Kampagne der Wr. Städtischen geht mit einem neuen Spot von DMB in die Verlängerung.

Ein junges Mädchen bekommt ihr erstes Auto geschenkt. Die Freude ist groß. „Zu groß, für den Airbag. Und so zeigt sich, dass im Leben leider nicht immer nur Freudentränen fließen. Doch mit der Wiener Städtischen überwiegt dann am Ende doch die Freude“, skizziert Demner, Merlicek & Bergmann seinen neuen Werbespot.

Dieser knüpft dabei an die letzte Kampagne an, wo man eine lebenslustige Frau in den besten Jahren bei ihren Abenteuern begleiten konnte. In der neuen Episode der „Lebe das Leben“- Kampagne steht nun eben ihre Enkelin im Mittelpunkt. Sabine Toifl, Leitung Werbung und Sponsoring der Wiener Städtischen: „Selbst wenn das Leben auch so manche Überraschung bereithält, hat dank der innovativen Services und Lösungen der Wiener Städtischen am Ende jede Generation Freude am Leben.“ 

 

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren