Horizont Newsletter

Launch-Kampagne in Österreich: KTHE gewinnt Pitch des Kreditportals Lendo

v. l. n. r.: Rudi Kobza (KTHE), Cornelia Neidhardt (KTHE), Martin Spona (Lendo), Brigitte Leger (Lendo)
© Lendo/KTHE

In dieser Woche startete der internationale Online-Kreditvermittler hierzulande. Nun ist bekannt, welche Agentur den Launch betreut.

Am Dienstag startete Lendo hierzulande, eine Plattform, die Konsumenten den Auswahlprozess bei Online-Krediten vereinfachen soll (HORIZONT berichtete). Zum Launch wurde ein umfassender Pitch ausgeschrieben, in dem sich Kobza And The Hungry Eyes (KTHE) gegen andere Agenturen vor der österreichischen Geschäftsführung und den internationalen Eigentümervertretern von Schibsted erfolgreich durchsetzen konnte.

Obwohl Lendo bereits in mehreren Ländern aktiv ist, hatte die Wiener Agentur "bei der Kreation der Launch-Kampagne freie Hand und konnten etwas komplett Neues und Außergewöhnliches kreieren", erklärt Rudi Kobza. "Es ist immer eine spannende Aufgabe, den Weg einer Marke von Anfang an mitzugestalten." Die Pionierrolle als erster Online-Kreditvermittler Österreichs soll sich laut dem Geschäftsführer auch in der Kampagne widerspiegeln.

"KTHE hat uns bereits im Pitch mit einer visuell sehr starken Idee überzeugt. Das Ergebnis ist nun eine Kampagne, die erfrischend anders ist als man es bisher aus der Finanzbranche gewohnt ist, auffällt und die Seriosität unseres Unternehmens vermittelt", verrät Martin Spona, Geschäftsführer von Lendo Österreich. Die Kampagne wird Mitte März on air gehen, über den Media-Mix ist noch nichts bekannt.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren