Horizont Newsletter

Lahodynsky weiter Präsident der Vereinigung Europäischer Journalisten

© Adobe Stock / Jelle van der Wolf

Der langjährige "profil"-Redakteur Otmar Lahodynsky ist am Wochenende zum bereits dritten Mal zum Präsidenten der "Vereinigung Europäischer Journalisten" (AEJ) gewählt worden. Er bekleidet das Amt seit 2014, seine letzte Amtszeit läuft bis 2020. Lahodynsky setzte sich bei der Tagung von 70 Delegierten aus 15 Ländern im westgriechischen Ort Vonitsa durch.

Als aktuelle Probleme seien bei der Tagung der Zusammenschluss von über 400 Medien in Ungarn unter die Kontrolle eines einzigen Eigentümers und die Einflussnahme auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Polen vor den 2019 dort stattfindenden Wahlen besprochen, erklärte Lahodynsky. In seiner Ansprache sagte er, dass der politische Druck auf Journalisten überall in Europa zunehme.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren